“Weniger Negativ-Schlagzeilen für Naunhof”

Anna-Luise Conrad liest Postkarten

Schnelles Internet, Sauberkeit in der Stadt, Schaffung von Möglichkeiten für altersgerechtes und bezahlbares Wohnen, Angebote für Kinder und Jugendliche (Schönes Zitat auf einer Karte: „…sie sind die Zukunft“), Einbindung der Vereine – das sind viele gute Impulse und Ideen für unsere Heimatstadt und unsere Ortsteile. Impulse aus der ganzen Stadt, die ich gern aufgreifen möchte.

Ein Punkt wird immer wieder genannt: ein besseres Miteinander. Zwischen den Bürgerinnen, Bürgern und der Verwaltung, zwischen Rat, Einwohnern und Verwaltung. Eine bessere Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit.
Die vielen Zuschriften zeigen mir: ja, die Einwohnerinnen haben ein Interesse an ihrer Stadt, an ihren Orten. Es ist ihnen wichtig, sich einbringen zu können und das möchte ich ermöglichen! In meinen „Ideen für Naunhof“ – andere würden „Wahlprogramm“ sagen – möchte ich noch einen Schritt weiter gehen: es soll zukünftig Möglichkeiten geben, dass die Einwohner*innen ganz aktiv in die Entscheidungs- und Meinungsbildung bei wichtigen Entscheidungen einbezogen werden können.

Postkarten

Weitere „Ideen“ und Hinweise, die mich erreicht haben: Unternehmensansiedlung verbessern, die Umgehungsstraße für Ammelshain, eine Koordinierung von Öffnungszeiten der Ärzte (hier würde ich noch ergänzen: wir müssen sicherstellen, dass wir auch in Zukunft ausreichend Ärzte in unserer Stadt verfügbar haben), die Reaktivierung von Brachflächen (wie der alten Pelzfabrik), Ausbau von Fuß- und Radwegen. Alle eingehenden Ideen werde ich gewissenhaft prüfen und in meine Überlegungen einbeziehen.

Während die „Wahlprogramme“ anderer bereits fertig gedruckt sind, möchte ich Ihnen zuhören und die vielfältigen Impulse in meine Überlegungen und „Ideen für Naunhof“ mit einbeziehen.

Wie sehr wir alle uns eine Veränderung im Vergleich zu den vergangenen Jahren wünschen und ein Neuanfang notwendig ist, sagt sicher der Satz auf einer der Karten: „Weniger Negativ-Schlagzeilen für Naunhof“. Daran möchte ich gern mitarbeiten!